Probetraining?
Jetzt Anmelden!

Das Abenteuer Sachsenliga beginnt

Zum Start der Mission Klassenerhalt in der Sachsenliga begaben sich die sechs Männer der ersten Mannschaft nach Radeburg, dem einzigen weiteren Sachsenligavertreter aus dem Dresdner Raum. Ja und wer sind sie eigentlich die sechs wackeren Kämpfer, die versuchen das Unmögliche zu erreichen? Es ist eine Mischung aus der Aufsteigermannschaft (Matze a.k.a. „The Captain“, Max, Marcel a.k.a. „12-Tage-Papa“ & Niklas) an den Positionen 1-4 und den beiden ex-thüringischen Neuzugängen Fauli und Alex im unteren Paarkreuz. Und diese neue Mischung führt natürlich auch zu neuen Doppelpaarungen, die in einem umfangreichen Qualifikationswettbewerb bereits im Sommer ausgespielt wurden ;-).

wochenbericht

Tischtennis kann manchmal ganz schön schwer sein

(Punktspielwoche 12. bis 18. September 2016)

Ach, wenn es alles rund läuft. Wenn man im Sog der Emotionen zu immer neuen Höhen getrieben wird. Wenn jeder Schlag den Rausch befeuert, wenn die Beine federleicht tragen und der Kopf, befreit von Zweifeln und Hadern, sich gänzlich fokussiert. Dann kann Tischtennis so wahnsinnig leicht sein. Nur ist es öfter dann doch ganz anders. Dann wird Tischtennis manchmal ganz schön schwer.

Eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten am Di, den 20.09. u. 27.9.

An den beiden kommenden Dienstagen, den 20.September und 27.September kann nur in der unteren unser beiden Hallen auf der Dinglingerstraße an 5 Tischen trainiert werden. In der oberen Halle tragen die 2. und 3.Damenmannschaft ihr Derby in der Sachsenliga aus.

Die Hallenauslastung in den letzten Wochen war allerdings nicht übermäßig hoch, sodass jeder Interessierte dennoch sehr gute Trainingsbedingungen vorfinden sollte.

wochenbericht

Ankommen

(Punktspielwoche 5. bis 11. September 2016)

Starts wohin das Auge reicht, bis zum Tischtennishorizont und darüber hinaus. Der Elbefluss gerät wieder in Wallung, am Tisch und auf Twitter. Wasserstandsmeldungen und Ergebnisse fluten erneut durch die Social Media Spalten unseres Vereins und bringen Leben in die Website. Nach all den Aufstiegen letztes Jahr und mit den nun neu formierten Mannschaften, heißt es jetzt vor allem erst mal: Ankommen. Ankommen im Verein, in der neuen Liga, im Punktspielbetrieb. Das fiel dann allerdings recht unterschiedlich aus.

Dresden Silhouette