56. Pokalturnier

Das Turnier fand wie üblich am Karfreitag, dem 10. April, in der Turnhalle Marschnerstraße statt. Genau wie im Vorjahr beteiligten sich 39 Sportfreunde, davon 5 Gäste (Bernhard Schneider-Sprengel, Linda Streller, Sören Nowotny,Klaus-Peter Erkel, Christian Schennerlein)

Das Doppelturnier wuder in 6 Gruppen gespielt. Diese waren nachLeistungsstärke zusammengestellt. Nur in der erste Gruppe spielten 4 Paare. Wie üblich wurde im System „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Alle Gruppensieger erhielten kleinen Sachpreise.
Dabei gab es folgende Gruppensieger:

Gruppe 1: Udo Götschkes / Matthias Bachmann
Gruppe 2: Philipp Legler / Matthieu Esch
Gruppe 3: Christian Kietz / Sören Nowotny
Gruppe 4: Martin Bachmann / Holger Krenz
Gruppe 5: Peter Bernhardt /Richard Klötzer
Gruppe 6: Klaus Erler / Horst Müller

Der Sieger der Gruppe 1 war zugleich Sieger des Turniers und erhält genauso wie der Zweite (Frank Tenert  / Lars Matthes) eine Urkunde.

Aufgrund der Teilnehmerzahl mußte beim Einzelturnier eine Vorrunde ausgespielt werden, um auf ein 32er Feld zu kommen.

Nach 2001 und 2002 holte LARS MATTHES diesmal zum dritten Mal den Pokal. Nach Siegen über Steffen Sabel, Matthias Bachmann und zweimal gegen Udo Götschkes gab es einen verdienten Pokalgewinner. Nach seinen vielen Erfolgen in den Punktspielen war es für Lars ein sportlicher Höhepunkt. Gratulation!

Pokalsieger 2009 Lars Matthes
Zweiter: Udo Götschkes
Dritter: Mario Jähne
Vierter: Philipp Legler
Fünfte: Bernhard Schneider und Frank Lehmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.