57. Pokalturnier

Am gestrigen Karfreitag fand das 57. Pokalturnier des TTC Elbe Dresden statt. Mit 44 Sportfreunden nahmen damit soviele Sportfreunde wie seit dem Jahre 2000 nicht mehr teil. Darunter ehemalige Mitglieder, wie Dr. Klaus Erkel, Christian Schennerlein, Sören Nowotny, Richard Klötzer oder Axel Günther. Sehr erfreulich das die Verbindung auch nach dem ausscheiden aus dem Verein nicht abreist. Und als einzige Dame war Linda Streller am Start.

Zuerst fand das wie in jedem Jahr obligatorische Doppelturnier statt. Den Sieg in der Gruppe 1 sicherten sich dabei
Robert
Jung und Mario Jähne. Herzlichen Glückwunsch!

Gruppe 1: Robert Jung / Mario Jähne

Gruppe 2: Christian und Simon Schennerlein
Gruppe 3: Helmut Gebhardt / Joachim Ecknig
Gruppe 4: Manfred Barthel / Peter Sachs
Gruppe 5: Eric Neumann / Anton Buchner
Gruppe 6: Peter Bernhardt / Tom Weimert

Gegen 12 Uhr wurde das Einzelturnier im Doppel Ko – System gestartet. In der Qualifikation wurden zu erst die restlichen 8 Teilnehmer für das 32 Spieler umfassende Hauptfeld ermittelt. Anschließend duellierten sich die 31 Männer und 1 Frau 7h lang in sehr hochklassigen Ballwechseln bis gegen 19 Uhr der verdiente Turniersieger feststand. Zum insgesamt 5.mal konnte sich Eigengewächs Matthias „Matze“ „ Scherzmeister“ Bachmann den Titel sichern. Nur 1 verlorener Satz im gesamten Turnier sprechen für sich! Herzlichen Glückwunsch!

Pokalsieger 2010: Matthias Bachmann
2. Platz: Lars Matthes
3. Platz: Philipp Legler

Alle die ihm im nächsten Jahr den Titel streitig machen wollen, können sich schon jetzt den 22. April 2011 vormerken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.