Alle Beiträge von Sebastian Faulwasser

Sachsenliga: wir bleiben!

Ein Wochenende mit zwei Spielen, die im Vorfeld unterschiedlicher kaum hätten sein können: Am Samstag gegen Leutzsch, einen der Topfavoriten auf den Sachsenmeistertitel, und am Sonntag in Radeburg, eine Mannschaft die ganz tief im Abstiegskampf steckt und vor dem Spieltag Tabellenletzter war. Und genauso unterschiedlich verliefen dann auch die Begegnungen.

Ist das der Klassenerhalt?

Nach den wichtigen Siegen gegen Wurzen und Bautzen zum Rückrundenstart stand schon das nächste Abstiegsduell gegen die SG Lückersdorf-Gelenau an. Die Gäste reisten mit zwei Ersatzleuten an, was einen Erfolg der Dresdner Hausherren umso wahrscheinlicher machte. Aus dem Hinspiel war uns allerdings bekannt, dass die Punktebringer der Ostsachsen mit in der Halle waren, um uns die möglichst größte Gegenwehr zu leisten.

Enge Kiste in Ostsachsen

Nach dem klaren Sieg im ersten Rückrundenspiel gegen Wurzen und bereits fünf Punkten Vorsprung auf den Relegationsrang machten wir uns auf zum aktuellen Tabellenletzten nach Bautzen, um weiteren Abstand zum Abstieg zu erarbeiten.