Alle Beiträge von Simon

Wenn andere Mannschaften helfen oder auch nicht

(Punktspielwochen 2.  bis 15. April 2018)

Entscheidungen standen an. Aufstieg, Abstieg, Relegation? Viele Möglichkeiten, viele Variablen – und dann die Frage, helfen die anderen? Schafft man es allein? Diesmal lief es – wie so oft im Leben – mal so und mal so. Und dann gab es noch ein paar Kuriositäten.

Bezirkspokal-Siegerinnen

(geschrieben von Katja)
 
Am vergangenen Wochenende fanden in Döbeln die diesjährigen sächsischen Pokalmeisterschaften statt. Für unseren Verein ist die 4. Damenmannschaft in der Besetzung Katja Polotzek und Ute und Antje Umlauft in der C-Konkurrenz (Bezirkspokal) angetreten.

Ein richtiges „Elbe“-Turnier!

Das 65. Pokalturnier war eines, das wieder die Atmosphäre des „Elbe-Geistes“ atmete. Quer durch die Mannschaften zusammenkommen, Spaß am Tischtennis haben und nebenbei auch noch gemütlich reden, essen, trinken. Dafür sollte es zuallererst ein großes Dankeschön an Phips geben, der das ganze wieder mit viel Aufwand organisierte!

Luft zum Atmen!

(Punktspielwoche 19. bis 25. März 2018)

Wenn man im Abstiegskampf wichtige Siege einfährt, dann kann sich das wie „Auftauchen“ anfühlen. Rausschauen aus dem Sumpf, der so beständig nach unten zieht und scheinbar nicht loslassen will. Zum Glück hatten einige unserer Mannschaften diesmal dieses positive Gefühl!

Bitter-roter Elbe-Samstag

(Punktspielwochen 5. März bis 18. März 2018)

Wow, der Samstag hat gesessen. Acht Spiele, acht Niederlagen. Das hatten wir diese Saison auch noch nicht. Dass damit die 2-Wochen-Bilanz nicht zu fürchterlich aussieht, das haben wir einer Acht-Siege-Serie unserer Stadtmannschaften aus der vorvergangenen Woche zu verdanken.