Landesmeisterschaften Damen/Herren 2018

Hier der vor zwei Wochen geschriebene Artikel, den ich leider vergessen habe zu publizieren…

Am vergangenen Wochenende fanden in Görlitz die diesjährigen Landesmeisterschaften der Damen und Herren statt. Mit dabei waren natürlich wieder einige Elbestarter, deren Abschneiden im Folgenden geschildert werden soll.

Starten wir mit dem Abschneiden der Elbianer in den Doppeln: Helen spielte mit Leonie Hildebrandt (Radeburg) und sie begannen mit einem klaren 3:0 in der ersten Runde, um wenig später gegen die Finalisten Domdey/Do Thi klar den Kürzeren zu ziehen. Auch die weiteren Doppelbeteiligungen der Hauptstädter ähnelten diesem Weg, denn sowohl Natascha/Stephanie, sowie Heike mit Mary-Ann Staffa (SG Sorgau) und auch Robert zusammen mit Nils Görke (SC Riesa) überstanden die erste Runde ohne Probleme und mussten in der folgenden Runde relativ chancenlos die Segel streichen. Wobei hier natürlich erwähnt werden muss, dass Robert und sein Partner in einem engen Match im fünften Satz gegen die späteren Sachsenmeister unterlagen. Es darf also getrost von einer guten Leistung gesprochen werden

In den Einzelwettbewerben gab es leider auch nicht viel Positives zu berichten. Stephanie war leider kein Satzgewinn vergönnt, während Heike und Natascha jeweils einen Sieg erringen konnten, der leider nicht zum Weiterkommen berechtigte. Helen und Robert hingegen konnten zwei Siege einfahren. Dies reicht ja für ein Weiterkommen in die KO-Runde. Denkste! Während dies für Helen zutraf, war für Robert der Wettbewerb aufgrund einer ungünstigen Gruppenkonstellation leider mit zwei Siegen nach der Vorrunde schon vorbei. Sehr schade für eine wirklich gute Leistung. Helen ereilte in der ersten KO-Runde gegen Sonja Scheibe (Rapid Chemnitz) das Aus.

Insgesamt ein durchwachsenes Abschneiden von relativ wenigen Elbeteilnehmern mit einigen Lichtblicken. Nächstes Jahr sollte das Ziel sein, vor allem im Männerbereich, mehr Teilnehmer zu entsenden. Dann klappt es dann sicher auch mit guter Unterstützung und besseren Ergebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.