Mitgliederversamlung und Skatturnier

Am letzten Freitag fand im Lindenhof erstmalig die Kombination aus Mitgliederversammlung und Skatturnier statt. So konnte man in angenehmen Ambiente essen, trinken, quatschen und sich an der Vereinsdemokratie beteiligen. Über dreißig Sportler fanden den Weg zu diesem Treffen.

Leider war kein Sportfreund aus dem Hobbysport-Bereich anwesend. Dort werden wir uns zukünftig um eine bessere Integration in das Vereinsleben bemühen.
Nach der Eröffnung und Berichtserstattung durch unsere Vorstandsmitglieder Steve, Tom, Tobi und Lothar wurden noch diverese eingereichte Satzungsvorschläge diskutiert, verbessert und verabschiedet. So wird es zum Beispiel zukünftig für Familien mit mindestens drei Mitgliedern (Einschränkungen siehe Satzung) die Möglichkeit geben, finazielle Unterstützung für die Mitgliedsbeiträge zu bekommen.

Im Anschluss fand unter der Leitung von Steffen Sabel (hier noch mal ein Dankeschön für die Turnierleitung) noch bis tief in den Abend hinein ein Skatturnier statt. Dabei wurden dreier, bzw. Vierertischen 48 Spiele bestritten und am Ende konnten sich die ersten Fünf Platzierten das Preisgeld einstecken, welches aus dem Startgeld von 5€ pro Person hervorging. So konnte sich Chris mit über 1400 Punkten vor Tobi Geißler den Sieg sichern.

Auf jeden Fall haben alle sehr viel Spaß beim klopfen gehabt und einige Anfänger unter uns konnten sich noch ein paar Tricks von den erfahrenen Skatfüchsen abschauen. Ich denke, gemeinsame Unternehmenungen wie unser traditionelles Skatturnier zeigen, wie toll unser Vereinsleben funktioniert sodass Spieler aus sämtlichen Mannschaften von Stadtebene bis Sachsenliga an einem Tisch um die Wette trumpft, stichelt und buttert.

Über ein Feedback, zur Location, zum Ablauf oder sonstigem würde sich unser Organisator Steve sehr freuen.

An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal an die 65 Jahr-Feier am 26.05. erinnern. Die Anmeldungen laufen über die zuständigen Mannschaftsleiter. Die Anmeldefrist ist der 15. April. Über eine große Teilnehmerzahl würden wir uns alle sehr freuen 😉

Und zu guter letzt möchte ich noch mal dem gesmaten Vorstand  (Steve, Lars, Tobi, Lothar, Helen Morgenstern) für ihre hervorragende Arbeit in den letzten Jahren danken. Ohne dieses engagierte Team würde unser Verein nicht so toll organisiert sein wie er es derzeit ist. Außerdem wünschen wir euch noch viel Kraft und Freude bei der zukünftigen Bewältigung eurer Aufgabenfelder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.