1. Vorgabeturnier bis Stadtliga

Gestern, am 3.6., fand das erste vereinsinterne Vorgabeturnier für Spieler bis Stadtliga statt, an dem 12 Mitglieder teilnahmen. Anders als bei den den traditionellen Vereinsturnieren, wo die Sieger meistens aus der 1. Mannschaft kommen, durften bei diesem Turnier nur Spieler bis zur 6. Mannschaft an den Start gehen. Zudem musste der höherspielende Spieler seinem Gegner so viele Punkte Vorsprung gewähren, wie viele Ligen er höher spielt. Damit sollte eine gewisse Chancengleichheit hergestellt werden.

Die Gruppen wurden zufällig gelost und so kam es dass in Gruppe I gleich drei Stadtligaspieler aufeinandertrafen. Max Seipel sicherte sich mit 3 Siegen Platz 1 und verwies Lothar Hauptmann auf Platz 2. In die Verliererrunde mussten die beiden Günters (Linder+Michalek).

Dass sich aber nicht immer die Stadtligaspieler durchsetzen, zeigte Gruppe II. Zwar sicherte sich den ersten Platz Frank Lehmann, aber Platz 2 belegte Peter Sachs durch einen Sieg über Chien-Lung, der mit Gebhardt in die Trostrunde musste.

Die Gruppe III gewann sogar mit Manfred Berndt der am tiefsten Spielende. Der spiel- und satzgleiche Maik Henning musste sich mit Platz zwei begnügen, da er das direkte Duell verloren hatte. Die hinteren Plätze belegten Dirk Mantzke und Ute Umlauft.

Nun durften die ersten zwei jeder Gruppe in die Gewinnerrunde und die anderen mussten in die Trostrunde.

Die Verliererrunde gewann anschließend Günter L. mit Siegen über Chien-Lung und Michalek.

In der Gewinnerrunde gab es gleich am Anfang eine kleine Überraschung. Maik gewann gegen Frank 3:2, ob da der eine Punkt Vorsprung geholfen hat? Die beiden anderen Stadtligaspieler Lothar und Max leisteten sich aber keinen Ausrutscher, schalteten im Halbfinale Manfred und Maik aus und trafen im Finale aufeinander. Das gewann Max und wurde damit Vorgabeturniersieger.

Nach der Siegerehrung mit kleinen Preisen ließ man das Turnier in geselliger Runde  bei mit einem Bier ausklingen.

Die Platzierungen im Überblick:

1. Max Seipel

2. Lothar Hauptmann

3. Maik Henning

Gewinner Verliererrunde: Günter Lindner

20150603_215307

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.