Punktspielwoche

So was gab’s noch nie bei Elbe!

(Punktspielwochen 28. September bis 11. Oktober 2020)
Auch in einer Geschichte, die bereits 1953 begann, gibt es immer noch „erste Male“. Das ist doch schön zu wissen, dass es nicht nur Tradition gibt, sondern auch das Neue, die Zukunft! In dieser Saison gibt es tatsächlich ein Novum bei Elbe, das in das Punktspielgeschehen eingreift. Und eins, auf das wir auch stolz sein können.

Trainings- und Wettkampfbetrieb erneut unterbrochen

Liebe Mitglieder,

der Trainings- und Wettkampfbetrieb ist erneut in diesem Jahr unterbrochen worden. In allen Turnhallen ist derzeit kein Training möglich. Die Saison wurde vorerst unterbrochen, in der Hoffnung, dass diese fortgesetzt werden kann. Wir hoffen, dass bald wieder trainiert werden kann. Wir informieren euch, sobald es neue Erkenntnisse über eine Rückkehr zu unserem Sport gibt.

Vielen Dank für euer Verständis.

Sportliche Grüße aus der Sportlichen Leitung

Die Geschichte einer Wende.

(Punktspielwochen 14. bis 27. September 2020)
Wie passend so kurz vor dem 30-jährigen der Wende, gab es auch – in zeithistorischem Kontext etwas weniger bedeutendem Umfang – eine spannende Geschichte eines gedrehten Spiels. Außerdem die 1. Damen, die kein Doppel spielen dürfen und mit dem ersten Spiel den direkten Abstieg verhindert haben.

Es beginnt. Eingeschränkt. Aber es läuft wieder.

Die neue Saison ist angebrochen. Schon wieder zwei Wochen Punkt- und Pokalspiele, quer durch Bezirks- und Stadtbereich standen auf dem Programm. Tischtennis läuft wieder. Zwar etwas anders. Aber nach dem Saisonabbruch ist das auch wieder ein Schritt zu einer (zunächst) neuen Normalität.