Kurzer Blick zurück ins letzte offizielle TT-Geschehen 2023: Rangliste 4b

Bereits am dritten Advent trafen sich wieder einmal die Menschen, die Tischtennis über alles lieben um in der Rangliste 4b ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit dabei natürlich auch einige Elbeakteure: Jeremias Theiß und Stephan Kinner in Staffel 1, Constantin Bock und Roy Michalk in Staffel 2 sowie Tobias Brantz in der dritten Gruppe.

Das kurze Fazit: Lediglich Stephan wusste leider nicht zu überzeugen und verließ in keinem seiner Spiele siegreich den Tisch. Die anderen Vier erreichten allesamt einen der ersten drei Ränge ihrer Gruppen und dürfen sich somit über eine Teilnahme an der Rangliste 4a im März freuen. Glückwunsch auch von Vereinsseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert