Landesmeisterschaften U11 2019

Heute, am 16.11.2019, fanden in Graupa die Landesmeisterschaften der Altersklasse U11 statt. Vom TTC Elbe haben sich hierfür Leonie, Vincent, Pascal und Constantin qualifiziert.

In den Doppelwettbewerben bei den Schülern schafften es Vincent/Pascal bis ins Viertelfinale zu kommen, schieden dort jedoch mit 1:3 gegen Friedrich/Werner (Torgau/Rotation Süd-Leipzig) aus. Constantin hingegen schaffte es mit seinem Doppelpartner Breitkopf (TTV) bis ins Finale vorzudringen. Im Endspiel gegen Grawunder/Hegewald (Radebeul) verloren sie allerdings mit 1:3. Dennoch konnten sie sich am Ende über Silber freuen. Auch Leonie schaffte es bei den Schülerinnen mit ihrer Doppelpartnerin Moor (Mitte) bis ins Finale, beide konnten dies jedoch für sich entscheiden und besiegten Mühle/Schulze (Oelsa) mit 3:1 und errungen somit beide Gold. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Bei den Schülerinnen überstand Leonie zunächst die Gruppenphase und konnte in der anschließenden KO-Runde bis in Viertelfinale vordringen, musste sich gegen die spätere Gewinnerin Entrich (Graupa) klar mit 0:3 geschlagen geben. Bei den Schülern musste leider Pascal bereits in der Gruppenphase die Segel streichen. Im darauffolgenden Achtelfinale musste sich dann auch Vincent geschlagen geben und verlor mit 1:3 gegen Drube (Neugersdorf). Constantin schaffte es ins Halbfinale zu kommen, schied dann aber auch dort mit 0:3 gegen den späteren Gewinner Hegewald (Radebeul) aus. Dennoch konnte er mit seinem Halbfinaleinzug Bronze erringen, Glückwunsch dazu!

Vielen Dank an alle Fahrer, Eltern und Betreuer vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.