Rangliste 4b

Auch kurz vor Weihnachten macht das Tischtennisleben keine Pause: mit der 4a stand die letzte Rangliste des Jahres an. Mit Constantin Bock, Kristian Kinne und Erik Arnhold stellten sich drei Elbeakteure dem Wettbewerb.

Constantin und Erik starteten in Staffel 2 und während Constantin mit dem sechsten Platz den Klassenerhalt sichern konnte, erwischte Erik einen guten Tag. Im Laufe des Turniers musste er bei sechs Siegen nur zwei Niederlagen einstecken (jeweils klar gegen Plewnia und Sachsenweger) und erreichte damit den zum Aufstieg berechtigten zweiten Platz. Einzig Thomas Wagner, der von Erik im direkten Duell bezwungen wurde, konnte ein besseres Satzverhältnis aufweisen und sich damit den ersten Platz sichern. Glückwunsch Erik!

Bei leider nur sieben Startern in Gruppe 3 erreichte auch Kris einen starken zweiten Platz. Eine weitere Parallele: auch er gewann gegen den Gruppensieger und wurde nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses Vize-Gruppensieger ;-). Daher auch hier die Gratulation an Kris.

Weiter geht es für Beide am 12. März in der Rangliste 4a, in der dann auch noch Fauli für Elbe ins Ranglistengeschehen eingreifen wird.

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr hier

Zur Elberanglistenübersicht geht es hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert