Unsere Neuzugänge für die Rückrunde 2020 beim TTC Elbe Dresden

Zur Rückrunde der Saison 2019/2020 kann der TTC Elbe 4 Neuzugänge im Verein begrüßen. Für die 5. Herrenmannschaft geht Sören Nerlich, für die 8. Mannschaft Philipp Neubert und für die 9. Mannschaft Byeongjun Kim an den Start. Für unsere 3. Damenmannschaft dürfen wir Francine Kolley begrüßen. Wir wünschen allen viel Spaß bei Elbe und stets positive Bilanzen!

Nachfolgend stellen sich alle Spieler kurz vor

Sören Nerlich

Ich bin Sören und bin vor kurzem nach Dresden gezogen. Nun freue ich mich auf spannende und erfolgreiche Spiele mit dem TTC Elbe. Meine bisherigen Stationen waren der Königswarthaer SV und die SG Steinigtwolmsdorf. Seit mehr als 14 Jahren spiele ich aktiv Tischtennis. Neben dem Tischtennis gehe ich auch sehr gern eine Runde joggen, denn Beinarbeit und gute Kondition sind beim Tischtennis immer willkommen

Philipp Neubert

Mein Name ist Philipp Neubert und ich bin 21 Jahre alt. Ich studiere in Dresden und spiele seit 9 Jahren Tischtennis. Zuvor habe ich beim TTSV Limbach-Oberfrohna gespielt. Neben Tischtennis spiele ich noch gern Dart.

Byeongjun Kim

Mein Name ist Byeongjun Kim. Ihr könnt mich gern Ben nennen. Ich komme aus Südkorea, bin 27 Jahre alt und studiere in Dresden Maschinenbau an der TU Dresden. In meiner Heimat habe ich ebenfalls Tischtennis und freue mich, dass ich mein Hobby in Deutschland beim TTC Elbe fortsetzen kann.

Francine Kolley

Ich heiße Francine, bin 23 Jahre alt und spiele seit dem 8. Lebensjahr (mit Unterbrechung) Tischtennis. 2017 bin ich zum Masterstudiengang nach Dresden gezogen. Ich freue mich auf Punktspiele und bin hochmotiviert. Ich wurde sehr freundlich aufgenommen.

Verlassen zum 31.12.2019 werden uns Marius Rehn, Conrad Thielemann und Laura Tyl. Vielen Dank für eure Einsätze und viel Erfolg bei euren neuen Vereinen wünscht der TTC Elbe Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.