Elbe-Nachwuchs-Weihnachtsturnier 2018

Zum diesjährigen Elbe-Weihnachtsturnier am Donnerstag, 20.12.2018 traten 30 junge Elbianer*innen an die 6 Tische der Dinglingerhalle und spielten in einem Doppelwettbewerb mit wechselnden Partner*innen die Platzierungen aus. Die Turnierleitung um Tobias Geisler, Johannes Hammer und Jianan Zhao teilte vorab die Sportler*innen in die Gruppen „Etablierte“ und „Newcomer“ ein, so dass durch das Los immer wieder Paarungen mit jeweils einer Person aus beiden Gruppen gebildet wurden. So spielten Partner zusammen, die unterschiedliche Leistungsniveaus aufwiesen.

Im Vordergrund war bei diesem inzwischen zum vierten Mal in dem Modus durchgeführten Turnier beim TTC Elbe Dresden der Spaß und das Miteinander in der Nachwuchsabteilung.  Ein abwechslungsreiches Buffet von mitgebrachten Speisen und Getränken ermöglichte den Kindern und Jugendlichen so manche Stärkung zwischen den Spielen. Zur Siegerehrung  gab es dank des Sponsorings von Sachsenkälte (http://www.sachsen-kaelte.de/) für alle teilnehmenden jungen Elbianer*innen einen wunderbaren Elbe-Beutel „Kleine Leute – Große Emotionen“ mit Schoko-Weihnachtsmann. Außerdem wurden in beiden Gruppen die ersten drei Plätze mit einer kleiner Aufmerksamkeit aus dem TT-Center Dresden (https://www.tt-center.de/)bedacht. 

geehrte „Newcomer“:
1. Paul Naue
2. Niklas Bär
3. Pascal Greiner 

geehrte „Etablierte“:
1 Ralf Stötzner
2 Onno Penkert
3 Aleksander Marz

Mit Wehmut, großer Dankbarkeit und vielen tollen Erinnerungen im Gedächtnis verabschiedete sich bei diesem Wettkampf Tobias Geisler als amtierender Nachwuchswart des Vereins. Die Eltern und jungen Elbianer*innen überraschten ihn zu diesem Anlass auch mit einem ganz persönlichen Abschiedsgeschenk. Zukünftig wird Bastian Beer dieses Amt ausfüllen und als Ansprechpartner für alle Belange unserer Nachwuchsabteilung zur Verfügung stehen. Ihm wünschen wir bei der Ausübung dieses Amt viel Kraft, Energie sowie die breite Unterstützung des gesamten Trainerteams und Vereins. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.