Landesmeisterschaften U15 2019

Letzten Sonntag, dem 17.11.2019, fanden in Cundewalde die Sächsischen Landesmeiterschaften der Altersklasse U15 statt. Vom TTC Elbe haben sich hierbei bei den Schülern Justus und Aleksander qualifiziert.

Im Doppelwettbewerb traten beide gemeinsam als Duo an, mussten sich allerdings gleich in der ersten Runde ihren Gegnern Roß/Wilke (Leutzscher Füchse/Holzhausen) geschlagen geben. Im darauffolgenden Einzelwettbewerb musste Justus leider bereits frühzeitig die Segel streichen. In der Gruppenphase musste er in seiner Gruppe aus drei Spielen, drei Niederlagen hinnehmen und schied somit aus. Aleks hingegen hatte nur eine Dreiergruppe in der er sein erstes Spiel gegen Pötschke (Bautzen) solide gewann, im zweiten Spiel allerdings, nach einer guten Leistung seinem Gegner Piechotta (Hohenstein-Ernsttahl) zum Sieg gratulieren musste. Im anschließenden Achtelfinale, konnte er in einem furiosen 7-Satz-Spektakel und nach 1:3 Rückstand seinen Gegner Oliver Roßmann (Radebeul) in die Knie zwingen. Danach, im Viertelfinale konnte er mit seinem Gegner Marc Wiese gut mithalten, verlor dann aber in der Folge relativ deutlich mit 0:4. Somit war auch Aleks ausgeschieden, kann allerdings mit seinem Einzug ins Viertelfinale auf Landesebene sehr stolz auf sich sein!

Vielen Dank an die Betreuer Johannes Hammer und Sandra Wislaug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.