Mitteldeutsche Meisterschaften U18 leider ohne Robert Haufe (Update)

Aufgrund einiger Nachfragen hier eine offizielle Meldung, warum unser Elbe-Nachwuchsspieler Robert Haufe am Wochenende nicht auf den Ergebnislisten der Mitteldeutschen Meisterschaften U18 in Riestedt zu finden sein wird. Rein sportlich hatte sich Robert für dieses Turnier qualifiziert, aber der Verband hat ihn aufgrund seiner Nichtteilnahme am Vorbereitungslehrgang, welcher direkt vor dem Wettkampf stattfindet, wieder gestrichen. Derzeit besucht Robert die 11.Klasse (Abiturjahrgang) und hatte von der Tutorin sowie Fachlehrern keine Empfehlung eine Fehlwoche wegen einem Tischtennislehrgang „einzuschieben“, da in der Woche auch Klausuren anstanden. Eine Stellungnahme der Tutorin lag vor.

Wir als Verein bedauern diese Entscheidung des Verbandes sehr, da Robert schon seit mehreren Jahren keine Sportschule mehr besucht und an ihn sicher nicht die gleichen formellen Anforderungen wie an Sportschueler angelegt werden sollten.

Robert selbst sagt: „Sehr schade ist es schon, da dadurch auch die Teilnahme bei den deutschen Meisterschaften nicht mehr möglich sein wird. Dennoch blicke ich positiv nach vorne, denn mit der Quali zu den Mitteldeutschen der Herren habe ich ein tolles Turnier vor mir. Darauf freue ich mich.“

Nun drücken wir den anderen Starter*innen des STTV am Wochenende die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.