Alle Beiträge von Lothar

BEM Senioren 2018 in Döbeln – 6 Podestplätze für TTC Elbe

AK40: M. Bachmann 3. im Einzel, Doppel 1. Platz. AK50: H. Scherber  Einzel-BEM, Doppel 2. Platz. AK80: L. Hauptmann Einzel-BEM, Doppel 3. Platz.

Diese BEM am 22.11.2018 in Döbeln wurden ein großer Erfolg für die Vertreter des TTC Elbe Dresden. H.Scherber und L. Hauptmann wurden jeweils Bezirksmeister im Einzel, M.Bachmann/T.Dathe im Doppel. Dazu belegte M.Bachmann den 3.

Landesrangliste Senioren AK 80 am 04.11.2018 in Döbeln

L. Hauptmann erreicht mit Platz 2 wieder  Spitzenplatz in Sachsen Am Sonntag fand die LRL Senioren der AK 60 bis 80 planmäßig  in Döbeln statt. TTC Elbe wurde durch L. Hauptmann vertreten. In der AK 80 waren 12 Teilnehmer in 2 Gruppen angetreten. In der Vor- rundengruppe A  setzte sich SCHUBERT (Chemnitz) ungeschlagen durch. Das gleiche  Kunststück vollbrachte L. HAUPTMANN  mit 5:0 durch Siege über  Dr. ERKEL (Uhsmannsdorf), WALTHER (Zschach-witz), PORNITZ (Oschatz), SCHMIDT, H. (Sebnitz) und STOPPA (Schreiersgrün). In der Endrunde ging es um die begehrten Podest-

Platz 5 für L. Hauptmann beim 15. Seniorenturnier in Lückersdorf

Am Freitag, den 31.08.2018 fand das 15. Seniorenturnier über 60 Jahre in Lückersdorf-Gelenau in der Oberlausitz statt. 21 Teilnehmer (davon 3 aus Dresden) aus 14 Vereinen waren angetreten. Der TTC Elbe war mit L. Hauptmann und P. Sachs vertreten. L. Hauptmann verlor in der KO-Runde gegen G. Fraunheim und damit einen Podestplatz. Sieger wurde in diesem Jahr G. Handrick aus Neukirch vor dem Seriensieger G. Fraunheim (Kubschütz). In der offiziellen Resultatsliste von Lückersorf wird L. Hauptmann an Position 5 geführt und P. Sachs auf Platz 21.

Zum RLT 1 erreicht P.Sachs (AK80) einen achtbaren Platz 6

Am 18.08.2018 wurde  die RLT 1 in Döbeln ausgespielt. TTC Elbe Dresden wurde durch P. Sachs in der AK 80 verteten. Bei Teilnahme von 11 Aktiven erreichte P.Sachs Platz 6 in der Endrunde, eine gute Leistung! In der Gruppe A sicherte sich Peter mit 2 Siegen Platz 3 nach den späteren Aufsteigern Sehmisch(Rochlitz) und Stoppa (Schreiersgrün). Die Auslosung hatte ihm kein Glück beschert! Später verlor er unglücklich gegen H. Schmidt (Sebnitz), gewann aber gegen Pollog (Reichenbach) glücklich 3:1 (14:12 im 4. Satz) und gegen Ansorge 3:2 ( 12:10 im 5. Satz). Diese Resultate weisen eindeutig auf harte und knappe Kämpfe hin, die P. Sachs mit Nervenstärke überstanden hat.

3.Ergebnisse Doppel WM Sen. LAS VEGAS AK80 für L.Hauptmann/H.Hedrich

Durch starke Amis  GROSSMAN/HICKS knapp an der Medaille vorbei….                                                                                                                                Die neue Doppelkombination Hauptmann/Hedrich(Salzgitter) wurde notwendig, da der frühere Partner L.Fraunheim nicht nach Las Vegas reiste. Horst Hedrich war ein alter Bekannter von Lothar von früheren Deutschen Meisterschaften sowie von EM und WM.