Die 3er-Woche

(Punktspielwoche 30. September bis 6. Oktober 2019)

Durch den Feiertag unterbrochen und einen punktspielfreien Sonntag gab es nur neun Spiele. Die wurden sehr ausgeglichen gestaltet, mit je drei Siegen, Unentschieden und Niederlagen.

Viel zu erzählen gibt es diesmal nicht. Die 2. Herren erlebte ein gebrauchtes Wochenende. An dieser Stelle gute Besserung an Viet Anh, der dann extrem kurzfristig ersetzt werden musste. Schließlich war es Martin, der seinen Landesliga-Doppelt-Einsatz geben konnte. Bei der langen Auswärtsfahrt gingen letztlich aber doch beide Spiele verloren.

Dass wir nicht vier Unentschieden hatten, haben wir v. a. Sven in der siebten zu verdanken, der beim 9:7 alle seine vier möglichen Punkte beisteuerte. Das Entscheidungsspiel gewann die siebte Herren dann auch im Entscheidungssatz.

Sa 05.10. 19:00 Staffel 1 SV Stahl Krauschwitz 2. Herren 9 : 6
Sa 05.10. 15:00 Staffel 1 SG Lückersdorf-Gel. 3. Damen 6 : 8
Sa 05.10. 14:00 1. Bezirksliga – Herren 3. Herren Post Dippoldiswalde 8 : 8
Sa 05.10. 14:00 Staffel 1 MSV Bautzen 04 2. Herren 11 : 4
Sa 05.10. 10:00 Staffel 1 TSV 1862 Radeburg 3. Damen 7 : 7
Sa 05.10. 10:00 Bezirksliga – Jugend 1. Jungen TTV Radebeul 2 14 : 0
Sa 05.10. 10:00 Bezirksklasse – Herren – Staffel 1 7. Herren SV Motor Mickten-DD 3 9 : 7
Fr 04.10. 19:30 Bezirksklasse – Herren – Staffel 2 TTV System-Haus DD 6. Herren 10 : 5
Di 01.10. 17:15 Hinrunde 2. Schüler SG Weißig 5 : 5

Mit 49 Spielen stehen wir bei 26 Siegen, 7 Unentschieden und 16 Niederlagen.

Mindestens drei Spiele konnten gewinnen:

Sven Lilienthal gg. Mickten 3

Ralf Stötzner, Aymeric Rozec, Jonas Elia Gietzelt, Justus Frömling gg. Radebeul 2

Katja Polotzek, Sandy Weißflog gg. Radeburg

Heike Scherber, Katja Polotzek, Sandy Weißflog gg. Lückersdorf-Gelenau

Bastian Beer gg. Krauschwitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.