Vereinsmeisterschaft U18

Nach der U9 und U11 waren gestern die U18 mit Ihrer Vereinsmeisterschaft dran. 11 Spieler darunter auch 2 Mädchen machten sich daran den Titel und die Pokale zu gewinnen. Leider fehlten aus dem Favoritenkreis Felix, Florian und Henri. Somit konnte es nur einen geben.

Das Turnier wurde in 2 Gruppen  gespielt.  In beiden Gruppen setzte sich die Favoriten durch, in der Gruppe A mit Robert vor Arthur und in Gruppe B Joschi vor Tobias R. 

Die Plätze 3 bis 6 spielten gegen den jeweilig Gleichplatzierten der anderen Gruppe die restlichen Plätze aus.

Die Vier spielten dann im KO-Modus die Pokale und den Vereinsmeister aus. Im Halbfinale gewannen Robert gegen Tobias und Joschi gegen Arthur. So kam es zum erwarteten Finale. In diesem konnte Joschi den einzigen Satzverlust des Turnieres  von Robert erkämpfen. Mehr war nicht drin. Somit verteidigte Robert seinen Titel. Herzlichen Glückwunsch!

Tobias konnte im kleinen Finale gegen Arthur gewinnen und den Pokal für Platz 3 entgegennehmen.

  1. Robert Haufe
  2. Joschua Köhler
  3. Tobias Reiter
  4. Arthur Bach
  5. Tim Weber
  6. Ralf Stötzner
  7. Philipp Schröder
  8. Lena von Oltersdorff (inoff. Mädchenmeisterin 3:0 vs. Maria)
  9. Juri Bashin
  10. Maria Maksoud
  11. Max Lehmann

Chronik Vereinsmeisterschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.